Often just oem windows 7 serial a minor piece of technical advice will solve most software problems and it's important that your software run right. It helps, purchase windows 7 enterprise, in effective management of escrow accounts property REO for investors real estate transactions (purchase/sale lease deposits etc. If you windows 7 oem hash are credulous enough to run this program it just installs a Spyware instead of eliminating any.

Alder-Wiki
Anmelden 
Artikel  Diskussion  Quelltext betrachten  Versionen 

Abenteuer-wiki

aus Alderwiki, der freien Wissensdatenbank

Einleitung: Vor dem Spiel bitte Google-Earth downloaden, installieren und starten. Aufgrund der gewaltigen Datenmenge von mehreren Terabyte an Geo-Daten verlangt das Spiel eine schnelle Internetverbindung.

  • Das ganze Spiel spielt sich am besten über den in Google-Earth eingebauten Webbrowser, dieser findet sich im Menü Tools im Punkt Web. Also am besten die aktuelle Webadresse in die Adressleiste des Google-Earth Browser kopieren.
  • Sowohl das Spielziel als auch das Thema des Spieles sind offen. So wird es sich zeigen ob das Spiel sich in Richtung eines w:James Bond-Actionfilmes entwickelt, sich das Leben des Entdeckers w:Alexander von Humboldt als Vorbild nimmt oder in einen bisher ungeahnten Weg beschreitet. Das Spiel läßt sich in einer einzelnen Stadt spielen oder über den gesamten Globus verteilt. Letztendlich sind beliebig viele Handlungsstränge und Spielweisen denkbar. Da dem Spiel eine ungeheure Menge an Bilddaten von der Erde zu Grunde liegen, ist es verschmerzlich, wenn der Rest des Spieles überwiegend textbasiert ist.
  • Es erscheint dabei sinnvoll im Spielgeschehen auf die geographischen Bilddaten Bezug zu nehmen.

Erster kleiner Test:

Wie viele Schiffe schwimmen auf der Bild:Googel.jpgBinnenalster_in_Hamburg?

Beim obigen Link sollten sich eine Datei öffnen, die Google-Earth den Weg nach Hamburg weist. Es ist aber nicht vorgeschrieben das es sich immer um ein Quiz handeln muß, man kann auch einfach mit einer Geschichte geführt werden oder versteckte Punkte finden sollen. Aufgrund des Wiki-Prinzipes ist das Spiel offen für jeden, sowohl beim Spielen als auch in der Weiterentwicklung, dafür ist es allerdings von Vorteil die Einsteigerinformationen vom w:Wikipedia:Portal zu kennen.

Hinweis:

  • Ein w: vor einem Link kennzeichnet eine Verbindung zur Wikipedia.
  • Ein c: verlinkt zur internationalen Mediensammlung der Wikipedia den sogenannten Commons.
  • Ein Bild:googel.jpg vor einem Link besagt, dass der Link zu einer Positionsbeschreibung für Google-Earth führt.

Das zweite kleine Test-Spiel befindet sich hier.

Das Editieren des Spieles funktioniert einfach über die in Google-Earth editierbaren Placemarkes, diese werden als *.kmz-Datei abspeichern und hier hochgeladen. Die Placemarkes können beliebiges HTML und auch Bilder enthalten und somit wiederrum Links an beliebige Stellen des Wiki-Spieles oder des gesamten Internets enthalten. Eingebunden werden die Geodaten über verschiedene Vorlagen. Einfach mal einen Blick in den Quellcode werfen.

Im weiteren ist es dann denkbar auch mit Computerspielern wie bei Adventure-Spielen zu komunizieren oder mit realen Mitspielern Handel zutreiben und das ganze somit in ein massives Multi-User-Online-Rollenspiel zu verwandeln. Also Ideen sind gefragt und einfach mal loslegen. Für Fragen und Anregungen dient die dazugehörige Diskusionsseite. Für die ersten Tests empfiehlt sich die Spielwiese.





MediaWiki